Mit Geo-Big-Data und maschinellem Lernen zum optimalen Filialnetz

Die digitale Transformation stellt Banken hinsichtlich des Betriebs ihrer Filialnetze vor große Herausforderungen. Mit Hilfe von Geodaten, maschinellen Lernverfahren und sogenannten Predictive Analytics können Banken ihre Filialen trotzdem weiterhin effizient betreiben und Dienstleistungen genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort anbieten. In seiner Kolumne für die Betriebswirtschaftlichen Blätter erklärt Geospin CEO Sebastian Wagner, wie genau diese Verfahren der Bank beim Erstellen digitaler Schatzkarte und der Optimierung von Standortplanungen helfen.

Beitrag in voller Länge:
Mit Geo-Big-Data zum optimalen Filialnetz

E-Mail